Ahoi Captain Blog

Schanzkleid 0

Seemannsgarn – Schanzkleid

by Das Schanzkleid, oder auch Verschanzung, ist eine verbaute Fortsetzung der Bordwand oberhalb des Oberdecks. Es stammt aus dem Zeitalter der Segelkriegsschiffe und hatte eine taktische Schutzfunktion im Gefecht. Gleichzeitig bot es Schutz vor...

Besanschot An 0

Seemannsgarn – Besanschot an

by Das deutsche “Besanschot an!” hat in etwa die gleiche Bedeutung wie das englische “Splice the main brace!”, nämlich: “Rum (oder Schnaps) für die Wache!”. Die Norweger nannten die Ausgabe starker Getränke “Lasst die...

Seemannsgarn aufschießen 0

Seemannsgarn – Aufschießen

by Als Aufschießen bezeichnet man das richtige hinlegen oder zusammenlegen von Tauwerk. Ziel ist hierbei die Leinen so zusammenzulegen, dass sie in aufgeschossenem Zustand jederzeit einsatzbereit sind. Außerdem können sie so sicher verstaut werden,...

Spill 0

Seemannsgarn – Spill

by Als Spill bezeignet man Großwinden für Trossen auf Traditionsschiffen und in der gewerblichen Schifffahrt. In der Sportschifffahrt ist der Begriff “Winsch” gebräuchlich. Diese Winschen erleichtern die Bedienung von Schoten, Fallen und anderen Tauwerksleinen.

Fieren 1

Seemannsgarn – Fieren

by Fieren nennt ein Seeman es, wenn einer Leine oder einer Ankerkette Lose gegeben bzw. nachgelassen oder gleitenlassen wird. So fiert man eine Schot, wenn das Segel zu dichtgeholt ist.

Schwojen 0

Seemannsgarn – Schwojen

by Schwojen nennt der Seemann das Hin- und Herdrehen eines Schiffes im Wind vor Anker oder an einer Ankerboje. Schiffe die vor Anker liegen sind nicht an einem bestimmten Punkt fest, sondern werden durch...

Lasching 0

Seemannsgarn – Lasching

by Lasching kommt von einem Segelschnitt. Der Laschenschnitt ist ein oft verwendeter Segelschnitt bei Vor- oder Stagsegeln. Dabei verläuft eine Diagonalnaht, Lasching genannt, vom Schothorn, in Richtung des Schotzuges, zum Vorliek des Segels. Von...

Blauer Peter 0

Seemannsgarn – Der blaue Peter

by Der “blaue Peter” ist eine Flagge im Flaggenalphabet, diese steht für den Buchstaben P (Papa) und ist ein weißes Viereck auf blauem Grund. Diese Flagge wird gesetzt, um anzuzeigen, dass ein Schiff innerhalb...

Keep 0

Seemannsgarn – Keep

by “Keep” wird eine Rille, Nut oder Hohlkehle im Mast oder Baum eines Segelbootes genannt, in die das Vorliek oder Unterliek eingeführt wird.

Achterliek 0

Seemannsgarn – Achterliek

by Ein Liek nennt man den Rand eines Segels. Bei den viereckigen Rahsegeln wird je nach Lage / Seite zwischen den Seitenlieken, dem Oberliek und dem Unterliek unterschieden. Bei den dreieckigen Schratsegeln unterscheidet man...